Angebote zu "Alarmzentrale" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

ELV Alarmzentrale mit GSM-Telefonwählgerät für ...
159,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Alarmzentrale ist die Basis für die einfach und intuitiv zu installierende drahtlose Funk-Alarmanlage FAZ 5000. Das funkgesteuerte Alarm- und Sicherheitssystem setzt im Alarmfall über ein integriertes Wählgerät Alarmmeldungen per Telefon-Fest- oder Mobilfunknetz ab. Dank zahlreicher kompatibler Sensoren und Zubehörkomponenten können Sie das System einfach auf Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen. Die Alarmanlage enthält eine GSM- und Festnetz-Telefonwähleinheit  und verständigt bis zu sechs mit ihren Rufnummern gespeicherte Teilnehmer im Alarmfall telefonisch. Die Alarmzentrale kann vor Ort, weltweit per Telefonanruf, SMS, aber auch  via kostenloser App gesteuert und überwacht werden . Dabei ist das System über eine SMS- oder GRPS-Schnittstelle steuerbar. Über die App kann man die Anlage scharf und unscharf schalten, einen Zuhause-Modus (nur äußere Sicherung aktiv), eine akustische Raumüberwachung aktivieren oder eine Sprachnotiz in der Alarmzentrale hinterlegen. Schnell und einfach installiert Einfache, intuitive Steuerung per Touchpanel, SMS und kostenloser deutschsprachiger App Überwacht Ihr Zuhause und ruft Sie im Alarmfall an 100 % drahtlose Konfiguration, Selbstinstallation Kein Kabelverlegen notwendig, nahezu rückstandslos rückbaubar und somit auch für Mietwohnungen geeignet Deutsches Menü für einfache Einrichtung und Installation Automatischer Alarmanruf an bis zu 6 individuell einspeicherbare Telefonnummern Komfortables Touch-Tastenfeld, LC-Display mit Führungsmenü für einfache Programmierung Integriertes PSTN-(analoges Festnetz)/GSM-Doppelnetz-System App für Alarmierung und Fernsteuerung, mehrere Benutzerkonten (Familienkonten)   Erweiterbar: unterstützt 10 Fernbedienungen, 50 Funksensoren und 50 RFID-Tags Hohe Zuverlässigkeit: 1 Mio. eingebaute RF-Code-Kombinationen Aufzeichnen 10-sekündiger Sprachnotiz- und Alarm-Sprachnachrichten möglich Gegensprechfunktion Eingebaute 95-dB-Alarmsirene Alarm-aus-Funktion mittels RFID-Tags Unterstützt bis zu 150 Alarmereignisprotokolle Stiller Alarm per Zwangscode möglich Ein- und Ausgangsverzögerung Sensoren in Zonen einteilbar Umbenennung aller Zonen und RFID-Tags möglich Betrieb auch bei Stromausfall: 2 integrierte 3,7-V-Lithium-Ionen-Notfallakkus, 800 mAh Funkfrequenz: 433,92 MHz ABS-Kunststoffgehäuse in ansprechendem Design System modular erweiterbar Abmessungen Station (L x H x T): 185 x 130 x 27 mm   Hinweis:  Die angegebene Funkreichweite entspricht der Nutzung ohne eine Dämpfung des Funksignals (Freifeld). Je nach Materialart und -stärke kann das Funksignal stark geschwächt werden. Bitte beachten Sie, dass die Dämpfung des Funksignals innerhalb eines Hauses durch Innen- und Außenwände, sowie Decken und weitere Materialien typischerweise bis zu 70 % betragen kann.  

Anbieter: ELV AT
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
ELV Alarmzentrale mit GSM-Telefonwählgerät für ...
172,35 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Alarmzentrale ist die Basis für die einfach und intuitiv zu installierende drahtlose Funk-Alarmanlage FAZ 5000. Das funkgesteuerte Alarm- und Sicherheitssystem setzt im Alarmfall über ein integriertes Wählgerät Alarmmeldungen per Telefon-Fest- oder Mobilfunknetz ab. Dank zahlreicher kompatibler Sensoren und Zubehörkomponenten können Sie das System einfach auf Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen. Die Alarmanlage enthält eine GSM- und Festnetz-Telefonwähleinheit  und verständigt bis zu sechs mit ihren Rufnummern gespeicherte Teilnehmer im Alarmfall telefonisch. Die Alarmzentrale kann vor Ort, weltweit per Telefonanruf, SMS, aber auch  via kostenloser App gesteuert und überwacht werden . Dabei ist das System über eine SMS- oder GRPS-Schnittstelle steuerbar. Über die App kann man die Anlage scharf und unscharf schalten, einen Zuhause-Modus (nur äußere Sicherung aktiv), eine akustische Raumüberwachung aktivieren oder eine Sprachnotiz in der Alarmzentrale hinterlegen. Schnell und einfach installiert Einfache, intuitive Steuerung per Touchpanel, SMS und kostenloser deutschsprachiger App Überwacht Ihr Zuhause und ruft Sie im Alarmfall an 100 % drahtlose Konfiguration, Selbstinstallation Kein Kabelverlegen notwendig, nahezu rückstandslos rückbaubar und somit auch für Mietwohnungen geeignet Deutsches Menü für einfache Einrichtung und Installation Automatischer Alarmanruf an bis zu 6 individuell einspeicherbare Telefonnummern Komfortables Touch-Tastenfeld, LC-Display mit Führungsmenü für einfache Programmierung Integriertes PSTN-(analoges Festnetz)/GSM-Doppelnetz-System App für Alarmierung und Fernsteuerung, mehrere Benutzerkonten (Familienkonten)   Erweiterbar: unterstützt 10 Fernbedienungen, 50 Funksensoren und 50 RFID-Tags Hohe Zuverlässigkeit: 1 Mio. eingebaute RF-Code-Kombinationen Aufzeichnen 10-sekündiger Sprachnotiz- und Alarm-Sprachnachrichten möglich Gegensprechfunktion Eingebaute 95-dB-Alarmsirene Alarm-aus-Funktion mittels RFID-Tags Unterstützt bis zu 150 Alarmereignisprotokolle Stiller Alarm per Zwangscode möglich Ein- und Ausgangsverzögerung Sensoren in Zonen einteilbar Umbenennung aller Zonen und RFID-Tags möglich Betrieb auch bei Stromausfall: 2 integrierte 3,7-V-Lithium-Ionen-Notfallakkus, 800 mAh Funkfrequenz: 433,92 MHz ABS-Kunststoffgehäuse in ansprechendem Design System modular erweiterbar Abmessungen Station (L x H x T): 185 x 130 x 27 mm   Hinweis:  Die angegebene Funkreichweite entspricht der Nutzung ohne eine Dämpfung des Funksignals (Freifeld). Je nach Materialart und -stärke kann das Funksignal stark geschwächt werden. Bitte beachten Sie, dass die Dämpfung des Funksignals innerhalb eines Hauses durch Innen- und Außenwände, sowie Decken und weitere Materialien typischerweise bis zu 70 % betragen kann.  

Anbieter: ELV CH
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
ELV Funk-Alarmanlage FAZ 5000 mit GSM-Telefonwä...
194,91 € *
ggf. zzgl. Versand

Die einfach und intuitiv zu installierende Funk-Alarmanlage FAZ 5000 setzt im Alarmfall über ein integriertes Wählgerät Alarmmeldungen per Telefon-Fest- oder Mobilfunknetz ab. Starterset zur Absicherung eines Raumes, mit Bewegungsmelder und zwei Fensterkontakten. Die Alarmanlage enthält eine GSM- und Festnetz-Telefonwähleinheit und verständigt bis zu sechs mit ihren Rufnummern gespeicherte Teilnehmer im Alarmfall telefonisch. Die Alarmzentrale kann vor Ort, weltweit per Telefonanruf, SMS, aber auch via kostenloser App gesteuert und überwacht werden . Dabei ist das System über eine SMS- oder GRPS-Schnittstelle steuerbar. Über die App kann man die Anlage scharf und unscharf schalten, einen Zuhause-Modus (nur äußere Sicherung aktiv), eine akustische Raumüberwachung aktivieren oder eine Sprachnotiz in der Alarmzentrale hinterlegen.   Schnell und einfach installiert Einfache intuitive Steuerung per Touchpanel, SMS und kostenloser deutschsprachiger App Überwacht Ihr Zuhause und ruft Sie im Alarmfall an 100 % drahtlose Konfiguration, Selbstinstallation Kein Kabelverlegen notwendig und nahezu rückstandslos rückbaubar, kann bei einem Umzug einfach mitgenommen und neu installiert werden Deutsches Menü für einfache Einrichtung und Installation Automatischer Alarmanruf an bis zu 6 individuell einspeicherbare Telefonnummern Komfortables Touch-Tastenfeld, LC-Display mit Führungsmenü für einfache Programmierung Integriertes PSTN-(analoges Festnetz)/GSM-Doppelnetz-System App für Alarmierung und Fernsteuerung, mehrere Benutzerkonten (Familienkonten) Erweiterbar: Unterstützt 10 Fernbedienungen, 50 Funksensoren und 50 RFID-Tags Hohe Zuverlässigkeit: 1.000.000 eingebaute RF-Code-Kombinationen Aufzeichnen 10-sekündiger Sprachnotiz- und Alarm-Sprachnachrichten möglich Gegensprechfunktion Eingebaute 95-dB-Alarmsirene Alarm-aus-Funktion mittels RFID-Tags Unterstützt bis zu 150 Alarmereignisprotokolle Stiller Alarm per Zwangscode möglich Ein- und Ausgangsverzögerung Sensoren in Zonen einteilbar Umbenennung aller Zonen und RFID-Tags möglich Betrieb auch bei Stromausfall: 2 integrierte 3,7-V-Lithium-Ionen-Notfallakkus, 800 mAh Funkfrequenz: 433,92 MHz ABS-Kunststoffgehäuse in ansprechendem Design Abmessungen Station (L x H x T): 185 x 130 x 27 mm Die Funkreichweite der Fernbedienung, des Tür- /Fensterkontakts und des Bewegungsmelders beträgt bis zu 80 m (Freifeld)   Das Starter-Set: Zentrale mit eingebauter Alarmsirene (95 dB) Bewegungsmelder zur Innenraumüberwachung, immun gegen Haustiere bis 25 kg, dadurch weniger Fehlalarme, Erfassungsbereich bis zu 8 m und 110° 2 Tür-/Fensterkontakte mit Sabotagekontakt 2 RFID-Transponder für den Schlüsselbund zum einfachen Unscharfschalten 2 Funk-Fernbedienungen zum Scharf-/Unscharfschalten oder Auslösen eines Sofortalarms   Hinweis: Die angegebene Funkreichweite entspricht der Nutzung ohne eine Dämpfung des Funksignals (Freifeld). Je nach Materialart und -stärke kann das Funksignal stark geschwächt werden. Bitte beachten Sie, dass die Dämpfung des Funksignals innerhalb eines Hauses durch Innen- und Außenwände, sowie Decken und weitere Materialien typischerweise bis zu 70 % betragen kann.

Anbieter: ELV
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
ELV Funk-Alarmanlage FAZ 5000 mit GSM-Telefonwä...
179,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die einfach und intuitiv zu installierende Funk-Alarmanlage FAZ 5000 setzt im Alarmfall über ein integriertes Wählgerät Alarmmeldungen per Telefon-Fest- oder Mobilfunknetz ab. Starterset zur Absicherung eines Raumes, mit Bewegungsmelder und zwei Fensterkontakten. Die Alarmanlage enthält eine GSM- und Festnetz-Telefonwähleinheit und verständigt bis zu sechs mit ihren Rufnummern gespeicherte Teilnehmer im Alarmfall telefonisch. Die Alarmzentrale kann vor Ort, weltweit per Telefonanruf, SMS, aber auch via kostenloser App gesteuert und überwacht werden . Dabei ist das System über eine SMS- oder GRPS-Schnittstelle steuerbar. Über die App kann man die Anlage scharf und unscharf schalten, einen Zuhause-Modus (nur äußere Sicherung aktiv), eine akustische Raumüberwachung aktivieren oder eine Sprachnotiz in der Alarmzentrale hinterlegen.   Schnell und einfach installiert Einfache intuitive Steuerung per Touchpanel, SMS und kostenloser deutschsprachiger App Überwacht Ihr Zuhause und ruft Sie im Alarmfall an 100 % drahtlose Konfiguration, Selbstinstallation Kein Kabelverlegen notwendig und nahezu rückstandslos rückbaubar, kann bei einem Umzug einfach mitgenommen und neu installiert werden Deutsches Menü für einfache Einrichtung und Installation Automatischer Alarmanruf an bis zu 6 individuell einspeicherbare Telefonnummern Komfortables Touch-Tastenfeld, LC-Display mit Führungsmenü für einfache Programmierung Integriertes PSTN-(analoges Festnetz)/GSM-Doppelnetz-System App für Alarmierung und Fernsteuerung, mehrere Benutzerkonten (Familienkonten) Erweiterbar: Unterstützt 10 Fernbedienungen, 50 Funksensoren und 50 RFID-Tags Hohe Zuverlässigkeit: 1.000.000 eingebaute RF-Code-Kombinationen Aufzeichnen 10-sekündiger Sprachnotiz- und Alarm-Sprachnachrichten möglich Gegensprechfunktion Eingebaute 95-dB-Alarmsirene Alarm-aus-Funktion mittels RFID-Tags Unterstützt bis zu 150 Alarmereignisprotokolle Stiller Alarm per Zwangscode möglich Ein- und Ausgangsverzögerung Sensoren in Zonen einteilbar Umbenennung aller Zonen und RFID-Tags möglich Betrieb auch bei Stromausfall: 2 integrierte 3,7-V-Lithium-Ionen-Notfallakkus, 800 mAh Funkfrequenz: 433,92 MHz ABS-Kunststoffgehäuse in ansprechendem Design Abmessungen Station (L x H x T): 185 x 130 x 27 mm Die Funkreichweite der Fernbedienung, des Tür- /Fensterkontakts und des Bewegungsmelders beträgt bis zu 80 m (Freifeld)   Das Starter-Set: Zentrale mit eingebauter Alarmsirene (95 dB) Bewegungsmelder zur Innenraumüberwachung, immun gegen Haustiere bis 25 kg, dadurch weniger Fehlalarme, Erfassungsbereich bis zu 8 m und 110° 2 Tür-/Fensterkontakte mit Sabotagekontakt 2 RFID-Transponder für den Schlüsselbund zum einfachen Unscharfschalten 2 Funk-Fernbedienungen zum Scharf-/Unscharfschalten oder Auslösen eines Sofortalarms   Hinweis: Die angegebene Funkreichweite entspricht der Nutzung ohne eine Dämpfung des Funksignals (Freifeld). Je nach Materialart und -stärke kann das Funksignal stark geschwächt werden. Bitte beachten Sie, dass die Dämpfung des Funksignals innerhalb eines Hauses durch Innen- und Außenwände, sowie Decken und weitere Materialien typischerweise bis zu 70 % betragen kann.

Anbieter: ELV AT
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot
ELV Funk-Alarmanlage FAZ 5000 mit GSM-Telefonwä...
197,55 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die einfach und intuitiv zu installierende Funk-Alarmanlage FAZ 5000 setzt im Alarmfall über ein integriertes Wählgerät Alarmmeldungen per Telefon-Fest- oder Mobilfunknetz ab. Starterset zur Absicherung eines Raumes, mit Bewegungsmelder und zwei Fensterkontakten. Die Alarmanlage enthält eine GSM- und Festnetz-Telefonwähleinheit und verständigt bis zu sechs mit ihren Rufnummern gespeicherte Teilnehmer im Alarmfall telefonisch. Die Alarmzentrale kann vor Ort, weltweit per Telefonanruf, SMS, aber auch via kostenloser App gesteuert und überwacht werden . Dabei ist das System über eine SMS- oder GRPS-Schnittstelle steuerbar. Über die App kann man die Anlage scharf und unscharf schalten, einen Zuhause-Modus (nur äußere Sicherung aktiv), eine akustische Raumüberwachung aktivieren oder eine Sprachnotiz in der Alarmzentrale hinterlegen.   Schnell und einfach installiert Einfache intuitive Steuerung per Touchpanel, SMS und kostenloser deutschsprachiger App Überwacht Ihr Zuhause und ruft Sie im Alarmfall an 100 % drahtlose Konfiguration, Selbstinstallation Kein Kabelverlegen notwendig und nahezu rückstandslos rückbaubar, kann bei einem Umzug einfach mitgenommen und neu installiert werden Deutsches Menü für einfache Einrichtung und Installation Automatischer Alarmanruf an bis zu 6 individuell einspeicherbare Telefonnummern Komfortables Touch-Tastenfeld, LC-Display mit Führungsmenü für einfache Programmierung Integriertes PSTN-(analoges Festnetz)/GSM-Doppelnetz-System App für Alarmierung und Fernsteuerung, mehrere Benutzerkonten (Familienkonten) Erweiterbar: Unterstützt 10 Fernbedienungen, 50 Funksensoren und 50 RFID-Tags Hohe Zuverlässigkeit: 1.000.000 eingebaute RF-Code-Kombinationen Aufzeichnen 10-sekündiger Sprachnotiz- und Alarm-Sprachnachrichten möglich Gegensprechfunktion Eingebaute 95-dB-Alarmsirene Alarm-aus-Funktion mittels RFID-Tags Unterstützt bis zu 150 Alarmereignisprotokolle Stiller Alarm per Zwangscode möglich Ein- und Ausgangsverzögerung Sensoren in Zonen einteilbar Umbenennung aller Zonen und RFID-Tags möglich Betrieb auch bei Stromausfall: 2 integrierte 3,7-V-Lithium-Ionen-Notfallakkus, 800 mAh Funkfrequenz: 433,92 MHz ABS-Kunststoffgehäuse in ansprechendem Design Abmessungen Station (L x H x T): 185 x 130 x 27 mm Die Funkreichweite der Fernbedienung, des Tür- /Fensterkontakts und des Bewegungsmelders beträgt bis zu 80 m (Freifeld)   Das Starter-Set: Zentrale mit eingebauter Alarmsirene (95 dB) Bewegungsmelder zur Innenraumüberwachung, immun gegen Haustiere bis 25 kg, dadurch weniger Fehlalarme, Erfassungsbereich bis zu 8 m und 110° 2 Tür-/Fensterkontakte mit Sabotagekontakt 2 RFID-Transponder für den Schlüsselbund zum einfachen Unscharfschalten 2 Funk-Fernbedienungen zum Scharf-/Unscharfschalten oder Auslösen eines Sofortalarms   Hinweis: Die angegebene Funkreichweite entspricht der Nutzung ohne eine Dämpfung des Funksignals (Freifeld). Je nach Materialart und -stärke kann das Funksignal stark geschwächt werden. Bitte beachten Sie, dass die Dämpfung des Funksignals innerhalb eines Hauses durch Innen- und Außenwände, sowie Decken und weitere Materialien typischerweise bis zu 70 % betragen kann.

Anbieter: ELV CH
Stand: 10.07.2020
Zum Angebot